Minecraft RP-Server

Panorama des Adersin Minecraft RP Server

Minecraft ist ein wunderbares Spiel. Warum? Weil es uns quasi zu Spielentwicklern macht. Kein anderes Spiel gibt uns eine so einfache Möglichkeit, eine Welt zu erschaffen und zu bespielen.
Und genau dafür wird der Minecraft-Server im Zusammenhang mit dem Adler benutzt.

Weltentwicklung

Ortschaft Darkenfurth auf Adersins Minecraft-RP-Server

Getrieben durch die Möglichkeiten im Adler entwickelt sich die Minecraft-Welt immer weiter. Du erschaffst im Adler einen Charakter und gründest damit deine erste kleine Siedlung, oder schließt Dich einer bestehenden Siedlung an. Da wir Minecraft als Bühne nutzen, ist es an Dir, diese Ortschaft in Minecraft zu gestalten. Die Geschichten, die sich dabei ggf. um die einzelnen Gebäude einer Ortschaft entwickeln, sind sowohl teil des Adlers als auch von Minecraft.

Da die Welt niemals still steht, ist es kein Wunder, dass sich die Besitzrechte von Ortschaften, Städten oder Ländern ändern. Es gibt keine festgefahrenen Situationen und davon profitiert Minecraft, denn mit jeder Änderung im RP kommt meist auch eine Änderung in Minecraft. Grenzen dehnen sich aus, Ortschaften expandieren, Katastrophen kitzeln die Welt, Herrscher und deren Ansprüche ändern sich... die Welt lebt.

RP-Schauspielerei

Ratssitzung in der Ordensfeste auf Adersins Minecraft-RP-Server

Es ist nicht unbedingt jedermanns Sache, aber es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen - außer an der Kathedralenbaustelle. In Minecraft kann es je nach RP-Intensität zu ausgespielten Ereignissen kommen, natürlich alles auf Deutsch. Das steht und fällt natürlich mit der Anzahl und Bereitschaft der beteiligten Spieler. In den von Spielerhand erschaffenen Ortschaften finden Treffen zu den verschiedensten Anlässen statt, sei es die Tagung des Hochgerichts wegen eines Mordprozesses, der Besuch eines Lehnsherrn bei seinem treuen Vasall, der sich im Nachhinein als doch nicht so treu herausgestellt hat, Festivitäten zur Ehrung einer Gottheit oder das blutige Gemetzel in der Arena zur Belustigung des Hochadels.
Es wird natürlich erwartet, dass man sich an die fraktionsbezogenen Gepflogenheiten hält!

Sämtliches RP hat dabei grundlegende Qualitätsanforderungen entsprechenden den Regeln zu erfüllen. Das heißt; nur, dass Aktionen, die für einen objektiven Beobachter nicht nachvollziehbar sind und nicht den RP-Umständen entsprechen, als »schlechtes RP« erkannt und ggf. geahndet werden.

Server-Ereignisse

Event auf Adersins Minecraft-RP-Server

Je nach Motivation der Spielleitung, oder anderer engagierter Spieler, kann es zu serverweiten Ereignissen kommen, mit oder ohne PvP-Inhalten. Dabei laufen Adler-RP, Server-Technik, Minecraft-Bauten und Plotentwicklung zu einem Gesamtkunstwerk zusammen, das je nach Aufwand ein paar Stunden bis hin zu mehreren Tagen den Server verändert. Wenn Du Dich dazu berufen fühlst, selbst einmal so ein Ereignis zu konzipieren, steht dem nichts im Wege. Nutze Minecraft als Kulisse und führe Dein eigenes Bühnenstück auf, mit den Adersinern als Schauspielern. Wenn sich freiwillige Kameraleute finden, wird ein Video auf dem Youtube-Channel von Adersin verewigt.

Das Trivia

Bibliothek im Kaiserreich Adersin

Da sich der Server allgemein als Survival-RPG einstufen lässt, ist es unabdingbar, die kreativen Leistungen der Spielerschaft zu archivieren. Adersin nutzt dafür das Trivia, eine Art Wiki, in dem die Spieler historische Ereignisse festhalten können. Gleichzeitig gilt dieses Trivia als Basis allen RP-Wissens - was nicht drin steht, gibt es nicht.

Das Adler-System ist eng mit dem Trivia verbunden. Wird also ein Charakter im Adler erstellt, ist er auch direkt im Trivia vorhanden. Ändert der Eigentümer etwas an der Charakterbeschreibung, ist das für jeden einsehbar. Haben andere Spieler den Eindruck, die Beschreibung müsse durch äußere Eindrücke ergänzt werden, hält sie keiner auf - denn jeder kann alles (nachvollziehbar) bearbeiten.

Server-Technik

Thalyria Markt auf Adersins Minecraft-RP-Server

Ein weiterer Vorteil von Minecraft ist die Möglichkeit, fast alles durch Plugins anzupassen. Durch Einsatz eines Spigot-Servers (ein modifizierter Bukkit-Server), derzeit auf Version 1.7.4, haben wir die Möglichkeit, das Spielgefühl maßgebend zu beeinflussen. Der Minecraft-Server nutzt dafür einige der gängigen Plugins sowie das eigens für Adersin entwickelte Plugin Boosentials. Letzteres ermöglicht eine Schnittstelle zwischen sämtlichen Adler-Funktionen und dem Minecraft-Server. Eine der Hauptfunktionen ist dabei das Shop-System, was im Spiel das Kaufen und Verkaufen von Waren ermöglicht, während über den Adler Preise und Berechtigungen vergeben sowie Statistiken eingesehen werden können.

Weiterhin setzt Adersin auf den Einsatz von Teamspeak 3. Es ist zwar nicht verpflichtend (außer bei der Bewerbung), aber es trägt zum Spielgefühl bei, denn nicht alles lässt sich so einfach über den ingame-Chat ausdrücken.